FAQ – Aufnahme in den DBVC

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC), benötigen aber noch Informationen zur Bewerbung, zum Aufnahmeprozess oder dem für Sie passenden Angebot?


Im Folgenden haben wir die häufigsten Fragen für Sie kurz und knapp dargestellt:  


Mitgliedschaftsformen

Worin unterscheiden sich die DBVC Mitgliedschaftsformen untereinander?

Der DBVC bietet verschiedene Mitgliedschaftsformen an, die sich an unserem Vier-Säulen-Konzept orientieren:


Für Externe Coaches: Die Mitgliedschaft als Professional Coach (DBVC) oder Senior Coach (DBVC) sowie für Berufseinsteiger, die eine von uns anerkannte Coaching-Weiterbildung absolviert haben, die Fördermitgliedschaft als Associate Coach (DBVC)


Für Unternehmensexperten und Personaler, die mit dem Einkauf der Dienstleistung Coaching betraut sind: die Fördermitgliedschaft als Fachexperte für Coaching in Organisationen (DBVC). Und für interne Coaches in Organisationen: die Fördermitgliedschaft als Internal Coach (DBVC).


Für Kollegen aus der Forschung und Wissenschaft: die Fördermitgliedschaft als Wissenschaftsexperte im Bereich Coaching (DBVC).


Welche Möglichkeiten bestehen, um meine Institut/meine Firma durch den DBVC anerkennen zu lassen?

Für Institute bestehen je nach Aufbau und Ausrichtung zwei Varianten der Anerkennung durch den DBVC: Ausbildungsinstitute, die eine Coaching-Weiterbildung anbieten, können sich um die Anerkennung als Coaching-Weiterbildungsanbieter (DBVC) bewerben. Anbieter und Agenturen, die über einen eigenen Pool qualifizierter Coaches verfügen und auf dem Coaching-Markt besonders für Unternehmen erfolgreich tätig sind, können sich um Anerkennung als Institutioneller Coaches-Anbieter (DBVC) bewerben.


  Ich bin mir nicht sicher, welche Mitgliedschaftsform für mich in Frage kommt. Was kann ich tun?

Machen Sie sich zunächst mit unserem Vier-Säulen-Konzept vertraut und ordnen Sie sich einer Säule zu: Externe bzw. selbstständige Coaches, Unternehmensexperten und Personaler, Wissenschaftsexperten, Weiterbildungsinstitute, Coaches-Anbieter. Die zugehörigen Mitgliedschaftsangebote finden Sie auch noch einmal unter der Rubrik "Mitgliedschaft". Im zweiten Schritt gleichen Sie bitte Ihre Qualifikationen mit den für Sie in Frage kommenden Mitgliedschaftskriterien ab.


Bewerbung

Wie kann ich mich bewerben?

Sie haben sich mit den Mitgliedschaftskriterien vertraut gemacht und sich für eine Bewerbung entschieden? Dann laden Sie im nächsten Schritt bitte das entsprechende Bewerbungspaket herunter, füllen es aus und unterschreiben es an den entsprechenden Stellen. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung nun noch um die notwendigen Anlagen und senden Sie alle Dokumente per E-Mail an info@dbvc.de (im pdf- oder jpeg-Format) oder postalisch an die DBVC Geschäftsstelle, Postfach 1766, 49007 Osnabrück.


Bewerbungen um die Anerkennung als Coaching-Weiterbildungsanbieter reichen Sie bitte in jedem Fall in digitaler Form per E-Mail unter info@dbvc.de ein. 


Welche Unterlagen sind für eine Bewerbung notwendig?

Neben dem ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsformular spielen je nach Mitgliedschaftsform unterschiedliche Anlagen eine Rolle. Die Mindestanforderungen können Sie im jeweiligen Bewerbungspaket in der "Liste der einzureichenden Unterlagen" einsehen.


Hinweis: Von der Einsendung gebundener Unterlagen (z.B. Buchpublikationen, Ringbuchbindung usw.) bitten wir abzusehen. Eingereichte Unterlagen und Mappen können leider nicht zurückgesandt werden.


Ich habe meine Bewerbung an die DBVC Geschäftsstelle gesandt. Wie geht es nun weiter?

Sie erhalten schnellstmöglich, in der Regel jedoch spätestens nach einer Arbeitswoche, per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit Informationen zum weiteren Ablauf. Eine Übersicht über den Aufnahmeprozess können Sie auch im jeweiligen Bewerbungspaket einsehen.


Was ist der DBVC Bewerbertag?

Im Aufnahmeprozess für die Mitgliedschaft als Professional Coach (DBVC), Senior Coach (DBVC), Wissenschaftsexperte im Bereich Coaching oder Fachexperte für Coaching in Organisationen ist ein persönliches Gespräch mit zwei Mitgliedern des DBVC vorgesehen. Dieses Aufnahmegespräche findet in Rahmen der sog. "DBVC Bewerbertage" regional statt. Pro Region (D-Nord, D-Mitte, D-Süd) und Halbjahr werden in der Regel ein- bis zwei feststehende Bewerbertage mit mehreren Gesprächsterminen angeboten. Darüber hinaus wird in der Regel pro Halbjahr mindestens ein DBVC Bewerbertag für Unternehmensexperten angeboten.


Was ist das Aufnahmegespräch?

Im Aufnahmeprozess für die Mitgliedschaft als Professional Coach (DBVC), Senior Coach (DBVC), Wissenschaftsexperte im Bereich Coaching oder Fachexperte für Coaching in Organisationen ist ein persönliches Gespräch mit zwei Mitgliedern des DBVC vorgesehen. Dies dient zur Klärung fachlicher Fragen und sichert so den Qualitätsanspruch des DBVC und seiner Mitglieder. Als erster und einziger deutscher Coaching-Verband setzt der DBVC so bereits bei der Aufnahme seiner Mitglieder auf professionelle Qualitätssicherung.


Die Aufnahmegespräche für den Professional Coach (DBVC) und Senior Coach (DBVC) finden im Rahmen der DBVC Bewerbertage statt. Mehr Informationen dazu gibt es in der Rubrik "Bewerbertage".


Was ist unter dem SEPA-Lastschriftmandat zu verstehen?

Die bisher üblichen, nationalen Lastschriftermächtigungen wurden zum 01.02.2014 per EU-Verordnung verpflichtend durch die europaweit einheitlichen SEPA-Lastschriftmandate ersetzt. Was ist neu? Die SEPA-Lastschriftmandate beinhalten einige zusätzliche, formale Pflichtangaben sowie Hinweise zur Fälligkeit des Zahlungsbetrages. Für Sie als Zahlungspflichtiger ändert sich bei der Erteilung der SEPA-Lastschriftermächtigung per Mandat wenig: Sie füllen das entsprechende Formular wie gewohnt mit Ihren Kontodaten (IBAN, BIC, Kontoinhaber) aus und senden es an uns zurück. Sie müssen lediglich zusätzlich eine Kopie des Lastschriftmandates an Ihre Hausbank senden.


Weitere Informationen zum SEPA-Zahlungsverkehr finden Sie online auf den Seiten der Deutschen Bundesbank.



Mein Thema wurde nicht behandelt. Wo erhalte ich weitere Informationen?

Die DBVC Geschäftsstelle beantwortet Ihr Anliegen gerne unter info@dbvc.de oder telefonisch unter Tel.: +49 541 580-4808.

Die DBVC Geschäfts- und Pressestelle steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 09.00 – 16.00 Uhr und am Freitag von 09.00 – 14.00 Uhr zur Verfügung.  

Neuigkeiten

07.06.2018

Summer Sale DBVC Coaching-Kompendium

Das DBVC Coaching-Kompendium ist ab sofort für DBVC Mitglieder vergünstigt erhältlich!

Nähere Preisinformationen finden Sie hier!

29.05.2018

NEU: DBVC Infopaket

Das DBVC Infopaket informiert SIe über den Deutschen Bundesverband Coaching e.V. sowie dessen Arbeitskreise und Anlaufstellen. 

Erfahren Sie mehr!

17.05.2018

Kongress-Ticket + Coaching-Magazin Abo gratis

Sonderaktion für Anmeldungen bis zum 31.05.2018! Kostenloses Jahresabonnement "Digital" des Coaching-Magazins beim Kauf eines Kongress-Tickets!

Erfahren Sie mehr im DBVC Shop!

27.04.2018

Wissensbeiträge zum DBVC Coaching Kongress 2018

Erste Einblicke in die vielseitigen Themengebiete des DBVC Coaching Kongress 2018 erhalten Sie in unserem Wissensbereich. Hier werden Beiträge, Gedankenskizzen und Anregungsartikel zur Arbeitswelt 4.0 veröffentlicht.

Erfahren Sie mehr auf unsere Kongresswebsite!

16.04.2018

Linksammlung zur DSGVO

Informieren Sie sich zum Thema "Datenschutz-Grundverordnung" mithilfe unserer Linksammlung. Die Sammlung enthält Link-Hinweise zu Artikeln, Tools,  Informationsseiten sowie weiterführender Literatur.

Erfahren Sie mehr!

27.03.2018

Über 30 Referenten beim DBVC Coaching-Kongress 2018

Auf dem 4. DBVC Coaching-Kongress vom 02.–03.11.2018 erleben Sie über 30 namhafte Experten. Vier Keynotes aus den Bereichen Coaching, Unternehmer-tum, Wissenschaft und Comedy runden das vielseitige Programm ab. Jetzt klicken für das vollständige Programm!

09.03.2018

Stimmen zum DBVC Dialogforum

Vom 09.-10.02.18 fand das 13. DBVC Dialogforum zum Thema "Individuelle Coaching-Formate im Zeitalter der Digitalisierung und veränderten Arbeitswelten". Erfahren Sie, wie es den Teilnehmern gefallen hat!

07.03.2018

NEU! DBVC Mitgliederforum

Für unsere Mitglieder gibt es eine neue Austauschplattform in Form eines Forums. Mehr erfahren!

24.01.2018

DBVC Coaching-Kongress 2018: Frühbucher-Tarif bis 31.01.18!

Noch bis 31.01.2018 können Sie zum Frühbucher-Tarif für den 4. DBVC Coaching-Kongress vom 02.–03.11.2018 in Potsdam anmelden! Programm und Tickets unter www.coaching-kongress.de 

11.01.2018

5. Fachkongress in der Schweiz

Als offizieller Verbandspartner des 5. Internationalen Coaching-kongresses unterstützt der DBVC den Fachkongress "Coaching meets Research" am 11.–14.06.2018 in Olten (Schweiz). DBVC Mitglieder erhalten einen ermäßigten Anmeldetarif. Erfahren Sie mehr! 

03.01.2018

Programm für 13. DBVC Dialogforum 2018

Das Programm für das 13. DBVC Dialogforum vom 09.-10.02.2018 ist ab sofort verfügbar. Erfahren Sie mehr!

23.12.2017

DBVC Coaching-Kongress 2018 - Programm online!

Namhafte Experten aus Praxis und Wissenschaft werden auf dem 4. DBVC Coaching-Kongress am 02.–03.11.2018 in Potsdam referieren. Erfahren Sie mehr auf unserer Kongress-Webseite!

09.11.2017

DBVC Coaching-Kongress 2018 – Ticketverkauf gestartet!

Der Ticketverkauf für Berlin/ Potsdam startet mit dem Super-Frühbucher-Tarif ab sofort!

Erfahren Sie mehr!

08.11.2017

13. DBVC Dialogforum 2018

Am 09.02.-10.02.2018 findet das nächste DBVC Dialogforum in Potsdam statt. Gastgeberin ist die Deutsche Bahn AG.

Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

30.10.2017

Positionspapier "New Work und Agilität"

Die Mitglieder des DBVC Präsidiums haben ein Positionspapier zum Thema "New Work und Agilität" veröffentlicht. 

Erfahren Sie mehr!


06.09.2017

SAVE-THE-DATE! DBVC Coaching-Kongress 2018

Der nächste DBVC Coaching-Kongress findet vom 02.–03.11.2018 statt. 

Erfahren Sie mehr!

20.08.2017

"Coaching meets Research" 2018

Der DBVC ist offizieller Verbandspartner des 5. Internationalen Coaching-kongresses vom 11.-14.06.2018 in Olten/Schweiz.

Erfahren Sie mehr!

30.06.2017

Studie zur Qualitätssicherung im Coaching

Wie reflektieren Coaches Ihre Arbeit? Dieser Frage geht aktuell das Institut für Psychologie der Uni Kassel nach und bittet Coaches um Teilnahme an einer 15-minütigen Online-Befragung. 

Erfahren Sie mehr!

22.05.2017

Kasseler Coaching-Studie sucht Teilnehmer

Aktuell werden Teilnehmer für die Kasseler Coaching-Studie zu "Wirkfaktoren von Coaching" gesucht. 

Erfahren Sie mehr!

17.05.2017

Positionspapier "Organisationsbezüge im Coaching"

Die Mitglieder des Präsidiums des DBVC haben ein Positionspapier zum Thema "Organisationsbezüge im Coaching" veröffentlicht, welches zu einer breiten Fachdiskussion anregen soll.