Senior Coach (DBVC)

Als externer Coach repräsentieren Sie die Anbieter-Seite des Coaching-Marktes.

 

Im DBVC haben Sie die Möglichkeit, sich mit Kollegen auf hohem Niveau auszutauschen und die Branche wesentlich mit zu gestalten.

 

Gerne überzeugen wir Sie von den Vorteilen einer DBVC Mitgliedschaft.


Grundvoraussetzungen zur Aufnahme

  • Mindestalter 35 Jahre

  • Abgeschlossenes Studium
    • der sozialwissenschaftlichen und / oder betriebswirtschaftlichen Richtung
    • anderer Fachrichtungen mit Zusatzausbildung in einem für das Coaching-Feld relevanten Fachgebiet

  • In Ausnahmefällen: Abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzausbildung in einem für das Coaching-Feld relevanten Fachgebiet

  • Coaching-Ausbildung oder Äquivalent

  • Schriftliche Nachweise der Qualifikation (Kopien der Urkunden / Bescheinigungen)

  • Empfehlung von zwei DBVC Mitgliedern nach einem Aufnahmegespräch

  • Anti-Sekten-Erklärung (siehe Bewerbungspaket)



Erwartete Feldkompetenzen

  • Mindestens sieben Jahre Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre in einem Unternehmen/einer für den Coaching-Markt relevanten Organisation

  • Mindestens fünf Jahre Erfahrung als Coach mit alleiniger Auftragsverantwortung

  • Kooperationserfahrung im Rahmen von Organisationsentwicklungsprojekten

  • Relevante eigene Führungserfahrung

  • Eigene Beratungserfahrung innerhalb der Ausbildung oder Supervision

  • Relevanter Anteil des Coachings bzw. von Coaching-Stunden an der Tätigkeit



Erwartete fachliche Kompetenzen

  • Integriertes Organisationswissen
    (z.B. über Unternehmensprozesse / Führungs-/ Entscheidungsabläufe / Konfliktmechanismen...)

  • Integriertes psychologisches Wissen
    (nicht nur aus einer psychologischen Schule stammend)

  • Professionelle Auftragsabwicklung

  • Anwendung von plausiblen / wissenschaftlichen Erfolgskriterien



Erwartete persönliche Kompetenzen / Professionalität

  • Seriosität von Internet-Auftritt, Präsentationsunterlagen, Büro-Adresse...

  • Solide wirtschaftliche Verhältnisse

  • Vorhandensein eines (eigenen) Systems zur Erfolgsmessung der Aufträge und / oder Mitwirkung an Evaluationen im Rahmen wissenschaftlicher Studien oder peer reviews

  • Bereitschaft, an den Zielen des DBVC aktiv mitzuwirken und diese durch persönliches Engagement zu unterstützen (z.B. durch Einbringung in Fachausschüsse und Regionalgruppen oder ehrenamtliche Tätigkeit)

  • Bereitschaft zur ehrenamtlichen Tätigkeit als Gutachter für neue Bewerbungsprozesse (auf Anfrage durch die Geschäftsstelle)

Informationen zu den Mitgliedschaftskriterien für den Senior Coach (DBVC) sowie zum Aufnahmeverfahren sind im Bewerbungspaket einsehbar, das Sie unter diesem Link als PDF-Datei downloaden können.

Neuigkeiten

 

06.09.2017

SAVE-THE-DATE! DBVC Coaching-Kongress 2018 

Der nächste DBVC Coaching-Kongress findet vom 02.-03.11.2018 statt. Erfahren Sie hier mehr!

 

30.06.2017

Studie zur Qualitätssicherung im Coaching

Wie reflektieren Coaches Ihre Arbeit? Dieser Frage geht aktuell das Institut für Psychologie der Uni Kassel nach und bittet Coaches um Teilnahme an einer 15-minütigen Online-Befragung. Erfahren Sie mehr!

 

22.05.2017

Kasseler Coaching-Studie sucht Teilnehmer

Aktuell werden Teilnehmer für die Kasseler Coaching-Studie zu "Wirkfaktoren von Coaching" gesucht. Erfahren Sie mehr!

 

17.05.2017

DBVC Positionspapier

Die Mitglieder des Präsidiums des DBVC haben ein Positionspapier zum Thema "Organisationsbezüge im Coaching" veröffentlicht, welches zu einer breiten Fachdiskussion anregen soll. 

 

04.01.2014
Humor: Arbeitsverdichtung im Coaching