Coaching zwischen intellektueller, emotionaler und künstlicher Intelligenz.

Unter diesem Motto findet das 15. DBVC Dialogforum am 27. & 28. September 2024 in der Region Stuttgart statt.

Präsenzveranstaltung

Vier Gründe für deine Teilnahme am Dialogforum

  • Networking und kollegialer Austausch zwischen Coaches, Unternehmen und Wissenschaft.
  • Mehrwert durch gemeinsames Arbeiten an aktuellen Case Studies.
  • 2024 feiert der DBVC sein 20-jähriges Jubiläum. Das Dialogforum bietet den Rahmen, um dieses gemeinsam zu feiern.
  • Kurzweilige & inspirierende Veranstaltung, in der die DBVC Dialogkultur erlebbar wird

Format

Coaching-Expertise trifft Unternehmenspraxis

Unternehmen präsentieren laufende und/oder abgeschlossene Projekte mit Bezug zum Thema Coaching. Im Rahmen von Impulsvorträgen, Diskussionen und Kleingruppenarbeiten werden die Projekte der Unternehmen aus den verschiedenen Perspektiven und Expertisen beleuchtet.

Die Veranstaltung soll Synergien der Expertisen-Vielfalt aus Coaching und Wirtschaft für die unternehmerische Professionalisierung wie auch für die Professionalisierung der Coaching-Branche erzeugen und nutzen.

Das Format richtet sich an alle zertifizierten Coaches* und interessierte Führungskräfte sowie Mitarbeitende aus dem Bereich Human Resources, die Coaching in ihrem Unternehmen implementieren und verantworten.

*DBVC Mitglieder & vergleichbar zertifizierte Coaches

Thema

„Coaching zwischen intellektueller, emotionaler und künstlicher Intelligenz - Dialog, Diskurs und Inspiration im DBVC Jubiläumsjahr“

Krise ist immer, Transformation ist immer, Innovation ist immer. Mit Künstlicher Intelligenz, die so viele Dimensionen des Lebens und der Arbeitswelt beeinflusst, verändert und revolutioniert, bekommt all dies aktuell eine neue Dimension. Mit allen Chancen kommen auch Fragen und Herausforderungen. 

  • Welche gestalterischen Antworten halten Unternehmen und Coaches für die gegenwärtigen Herausforderungen parat?
  • Wie wird KI unsere Arbeitswelt verändern? Wie werden sich Jobs verändern? Welchen Einfluss hat es auf Führung und Zusammenarbeit? Und welchen auch auf das Coaching Business?
  • Welche Kompetenzen und Fähigkeiten brauchen Führungskräfte und ihre Coaches in Zukunft? Welche Kompetenzen und Fähigkeiten werden uns künftig durch KI abgenommen? Wir vermuten einen Abschied von den „Hard Skills“ bei Führungskräften und einen noch größeren Fokus auf die emotionale Intelligenz.
  • Wir lassen uns nicht einfach disruptieren – wie können wir Disruption aktiv und wirksam mitgestalten? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen brauchen Mitarbeitende, Führungskräfte und auch Coaches?
  • Welche Form von lösungsorientierter Haltung braucht es, damit das aktive Gestalten von Veränderungen gelingt? Führt Veränderung unumgänglich zu Verlust von Sicherheitsgefühl und Vertrauen? Wie kann auch in Zeiten von stetigem Wandel und in Anbetracht von Transformation Vertrauenskultur gelingen?

Gastgeber

Der Gastgeber ist die Festo Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Esslingen am Neckar. Sie ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Gesellschaften in rund 60 Ländern. Mit mehr als 20.000 Mitarbeitenden ist Festo Impulsgeber in der Automatisierungstechnik und hat sich mit einem einzigartigen Angebot zum Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung entwickelt.

Impulsgeber

SAP ist einer der weltweit führenden Anbieter von Software für die Steuerung von Geschäftsprozessen und entwickelt Lösungen, die die effektive Datenverarbeitung und den Informationsfluss in Unternehmen erleichtern.

SAP Future of Work Organisation:

  • "SAP´s global Future of Work organization embarked on our journey, paving the way for our people to thrive in the future. To make SAP and its people even more agile, resilient, and future-fit, we are implementing a holistic Future of Work agenda – focusing on the future of SAP’s workforce, innovative people, and workplace practices, as well as the future of HR."

Beiträge

  • Vertrauen und Sicherheit in Transformation – (k)ein Widerspruch: Wie gelingt eine hohe Vertrauenskultur in Zeiten stetigen Wandels?

- Der Beitrag von Festo -

Welche Auswirkungen haben Transformationen und damit verbundene Unsicherheiten auf das Vertrauen der Mitarbeitenden? Und wie können wir gemeinsam eine gute Vertrauenskultur in Zeiten stetigen Wandels schaffen? In dem Praxisbeitrag von Festo wollen wir uns mit diesen Fragen beschäftigen und in einen Dialog dazu einzutreten. Lassen Sie uns erkunden, wie eine Kultur der Offenheit und des Vertrauens zu erhöhter Zusammenarbeit, Innovation und Leistungsfähigkeit beiträgt. Und durch das Teilen von Erfahrungen und Perspektiven neue Erkenntnisse und Ansätze entwickeln, wie Unternehmen sowie Führungskräfte als „Trust Enabler“ dazu beitragen können.

  • Wie wird die Zukunft der Arbeit aussehen?

- Eine Keynote der SAP Future of Work Organisation -

Die SAP Future of Work Organisation beschäftigt sich genau mit dieser Frage - insbesondere in den aktuellen dynamischen Zeiten voller Veränderungen, Herausforderungen und Chancen.

Diese Keynote Session bietet Einblick in die 10 Top Trends aus SAP Perspektive, die unsere Zukunft der Arbeit maßgeblich beeinflussen werden. Besonderer Fokus liegt auf der Fragestellung, welche Rolle künstliche Intelligenz schon spielt und in Zukunft verstärkt spielen wird. Wie können erfolgreiche, menschlich-digitale Partnerschaften gestaltet werden? Wo bleibt das Menschliche in Zeiten immer stärker werdender Digitalisierung? Was bedeutet Künstliche Intelligenz für die zukünftige Personalarbeit?

Agenda

Location

Die Veranstaltung findet im Festo Experience Center statt.

  • Anschrift: Ruiter Straße 82, 73734 Esslingen a. N. - Berkheim

Führung im FEC (Festo Experience Center Esslingen)

Im Festo Experience Center in Esslingen erwartet Dich eine vielfältige Palette an Möglichkeiten, um die umfangreichen Kompetenzen von Festo im Bereich der Automatisierung zu erleben. Neben einer Vorstellung des Unternehmens erhältst Du durch eine kurze Vorführung realer Anwendungen einen eindrucksvollen Einblick in die Leistungsfähigkeit der Festo Technologien.

Wir bieten allen Teilnehmenden des Dialogforums vor dem Start des offiziellen Programms (voraussichtlich zwischen 11:00–13:00 Uhr) ein Kontingent von 50 Bonus-Tickets für die Führung vorab an. (Dauer ca. 45 Min.) Informationen zu den genauen Uhrzeiten werden vor Veranstaltungsbeginn verschickt.

Medienvertreter*innen

Wenn Sie als Medienvertreter*in bei unserer Jubiläumsveranstaltung dabei sein wollen und über das Thema berichten wollen, freuen wir uns über Ihre Akkreditierung per Mail an presse[at]dbvc.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Wir empfehlen folgende Hotels ...

Projektteam

Das Projektteam ist für die inhaltliche Konzeption, die Moderation und die Organisation des DBVC Dialogforums verantwortlich.

Der DBVC freut sich über die wertvolle Arbeit des ganzen Projektteams. Dafür ein herzliches Dankeschön an ...

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info (at) dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Presse

Kontakt
05-Email
Nach oben