Fachex­perte für Coach­ing in Unter­neh­men (DBVC)

DBVC Zertifizierung für Fachkräfte mit Coaching-Expertise in Unternehmen und Organisationen, die min. 5 Jahres Berufserfahrung und davon min. 2 Jahre Praxiserfahrung im PE-/HR-Bereich haben. Der Status ist gebunden an eine Anstellung in einem Unternehmen bzw. einer Organisation.

Als Fachex­perte für Coach­ing in Unter­neh­men (DBVC) gehören Sie zur DBVC Säule der Untern­ehmens­expert­Innen

Als PersonalerIn oder ManagerIn sind Sie mit dem Einkauf der Dienstleistung Coaching betraut? Dann repräsentieren Sie als Fachexperte für Coaching in Organisationen (DBVC) die Seite der Nachfrage auf dem Coaching-Feld. Wirken Sie aktiv daran mit, Prozesse, Qualität und Profile im Coaching-Bereich so weiterzuentwickeln, dass Ihr Unternehmen davon profitieren kann und gewinnen Sie interessante Insights in die Szene.

Grundvoraussetzungen zur Aufnahme

  • 5 Jahre Berufserfahrung in Unternehmen, davon mindestens 2 Jahre im PE-/HR-Bereich
  • Regelmäßige Weiterbildung zum Thema (z.B. Kongresse, Zeitschriften, Literatur etc) sowie kontinuierliche Diskussion mit Fachkollegen
  • Kontinuierliche Information über den Coaching-Markt
  • Eigene Konzepte zum Einsatz von Coaching im Unternehmen
  • Kooperationserfahrungen mit externen Coaches / internen Coaches im Rahmen von Personalentwicklungs- / Organisationsentwicklungsprojekten
  • Eigene Erfahrungen in der Beratung von internen Kunden bei der Auswahl von Coachings und Coaches
  • Eigene, glaubwürdig vermittelte Qualitätskriterien
  • Im Zweifelsfall Angebot von Referenzgebern
  • Empfehlung von zwei DBVC Gutachtern (min. 1 DBVC Unternehmensexperte) nach einem kollegialen Aufnahmegespräch (siehe DBVC Bewerbertage)
  • Anti-Sekten-Erklärung

Ihr Nutzen

  • Diskussionen und Meinungsaustausch mit erfahrenen und kompetenten Coaches, Coaching Ausbildern und Wissenschaftlern
  • Erhöhung der persönlichen und fachlichen Kompetenz als Experte für Coaching im Unternehmen
  • Bildung eines Netzwerkes mit erfahrenen Coaches, Coaching-Weiterbildungsanbietern und Wissenschaftlern
  • Austauschmöglichkeiten für Benchmarking-Recherchen
  • Möglichkeiten die Professionalisierung des Coachings-Marktes in Deutschland mitzugestalten

Merkmale und Besonderheiten

  • Die Mitgliedschaft als Fachexperte für Coaching in Unternehmen (DBVC) ist eine persönliche Mitgliedschaft mit Bezug auf die Organisation / das Unternehmen, in dem Sie tätig sind.
  • In Ausnahmefällen ist die Mitgliedschaft auch ohne schriftliche Nennung des Arbeitgebers / des Unternehmens, in dem das Mitglied tätig ist, möglich. Es erfolgt eine Einzelfallprüfung.
  • Alle DBVC Unternehmensexperten müssen bereit und in der Lage sein, die Coaching-Ansätze und Konzepte aus ihrer Unternehmenspraxis mit anderen DBVC Mitgliedern zu diskutieren.
  • Die persönliche Mitgliedschaft kann nur durch die Person wahrgenommen und nicht auf andere Vertreter des Unternehmens übertragen werden – dies bezieht sich auch auf die Wahrnehmung von einzelnen Terminen.
  • Die Mitgliedschaft kann als Fördermitgliedschaft (ohne aktives und passives Wahlrecht / Stimmrecht) mit vergünstigten Mitgliedsbeiträgen oder als Vollmitgliedschaft mit aktivem und passivem Wahlrecht angenommen werden.

Mitgliedsbeitrag

Der DBVC Mitgliedsbeitrag besteht aus einer einmaligen Aufnahmegebühr und einem jährlichen Mitgliedsbeitrag. Die Aufnahmegebühr wird erst fällig nach Vorliegen aller erforderlichen Unterlagen und Feststellung des individuell passenden Mitgliedsstatus durch die DBVC Geschäftsstelle. Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird im Aufnahmejahr anteilig berechnet.

Einmalige Aufnahmegebühr 

200,00 € 

100,00 € bei Vorlage einer vom DBVC zertifizierten Coaching-Weiterbildung

Jährlicher Mitgliedsbeitrag 

Wahlweise als Fördermitglied: 

200,00 € 

Wahlweise als Vollmitglied:

660,00 €

 

Bitte beachten!

  • Bewerbungen nimmt die DBVC Geschäftsstelle gerne unter aufnahme@dbvc.de im Word- oder PDF-Format entgegen.
  • Senden Sie uns das Bewerbungspaket + Anlagen bitte in EINEM Dokument und möglichst nicht in getrennten Dateien.
  • Von der postalischen Einsendung und / oder Einsendung gebundener Unterlagen (z.B. Buchpublikationen, Ringbuchbindung usw.) oder sonstiger Dateiformate bitten wir abzusehen.

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info@dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Dein DBVC Netzwerk

Feedback

Kontakt
05-Email
Nach oben