DBVC Mitgliederdatenbank

Franz Knist

Mitgliederstatus: Senior Coach (DBVC)

  • Geschlecht
    männlich
  • Jahrgang
    1955
  • Als Coach tätig seit
    06/2014
  • Muttersprache(n)
  • Coaching-Sprache(n)

Überblick

Selbstbeschreibung
Franz Knist, geb. 1955, seit über 25 Jahren als selbstständiger Trainer und Berater tätig und seit über 15 Jahren als Coach. Auf dem Hintergrund meiner Aus- und Weiterbildungen ist es mein zentrales Anliegen, die Selbstwirksamkeit und Arbeits-/Lebenszufriedenheit meiner Coachees zu fördern, indem ich mit ihnen Themen und Strukturen in Szene setze, neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten entwickle, damit sie ihr Denken, Fühlen, Körper und Handeln miteinander in Einklang bringen können.

Als Diplom-Theologe sind mir Fragen nach dem Warum, nach Werten, Sinn und Lebensentwürfen zeitlebens vertraut und wichtig.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Themen: Persönlichkeitsentwicklung, Führungskompetenz, Kommunikations- und Konfliktkompetenz, Entscheidungsfindung. Als Organisationsberater und Teamcoach habe ich über Jahrzehnte Entwicklungsprozesse vor dem Hintergrund der Philosophie und dem Modell der EFQM (European Foundation for Quality Management) begleitet.

Seit 2021 arbeite ich schwerpunktmäßig als Coach in Aachen.
TOP-Schwerpunkte
  • Führungsberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Motivationsverbesserung
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Work-Life-Balance
Coaching-Medium
  • face2face

Angebote

Angebot
Coachings für Führungskräfte, Stabstelleninhaber*innen, Trainer*innen, Selbstständige und Privatpersonen
- Kurzzeitcoaching über 2-3 Treffen
- Langzeitprozesse
- Begleitendes Coaching für junge Führungskräfte über ein Jahr
- Coaching nach Bedarf
- ZRM-Coaching über 4-5 Treffen
Zielgruppen
Führungskräfte, Selbständige und Freiberufler, Einzelpersonen
Methoden
- Visualisierungen jedweder Art am Flipchart und 3D im Raum
- Arbeit mit Organigrammen, Soziogrammen,System- und Prozess-Skizzen,
Timelines, Bodenankern ...
- Systemische Fragen, Feedback, Ressourcenspiegelung
- Hypnosystemische Arbeit mit Problem- und Lösungsmustern
- Arbeit mit Metaphern, Symbolen, Bildern
- Arbeit mit ZRM-Tools und Embodied Communication
- Arbeit mit Methoden des Psychodramas nach J.L. Moreno
wie z.B. Rollentausch, Inneres Team, Soziales Atom, ...

Erfahrungen
- Führungskräfte-Entwicklung und -Coaching
- Kommunikations- und Konfliktseminare und Konfliktcoaching
- Change-Prozesse und Qualitätsentwicklungsprozesse (EFQM)
- Entscheidungen treffen
- Seminare zu: Work-Life-Balance, Resilienz, 50plus

Referent in unterschiedlichen Langzeitweiterbildungen (EFQM, Psychodrama, Bibliodrama, Coaching)
Supervision und Coaching für selbständige Trainer/innen, Berater/innen und Coaches

Branchen
• Versicherungs- und Finanzbranche
• Architekten- und Ingenieurbüros, handwerkliche Unternehmen
• Soziale, pädagogische und kirchliche Non-Profit-Organisationen
• Ministeriale und kommunale Behörden
• Gesundheitswesen, Hochschulen und Forschungsinstitute
Einsatzgebiete
  • Einzel-Coaching
  • Business-Coaching
  • Life-Coaching
Regionen
  • Postleitzahl 5 (D)
Informationen zum Stundensatz
nach Vereinbarung

Kompetenzen

Professionelle Ausbildung
Ausbildung in Soziometrie und Psychodrama am Moreno-Institut Überlingen, Abschluss: Psychodramaleiter

Ausbildung zum Systemischen Coach am INeKO / Universität Köln
Führungserfahrung
ja
Branchen
  • Dienstleistung
  • Gesundheit und Soziales
  • Non-Profit-Organisationen
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Weiterbildung
  • Bildung/Schule
  • Consulting/Beratung
  • Versicherung
  • Personal/Management
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1-4 Mitarbeiter
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter
Position der Kunden
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Team- und Gruppenleitung
  • Projektleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Selbständig / Freiberufler
Erfahrung
Themen
• Führungskompetenz und Persönlichkeitsentwicklung
• Systemische und emotionale Bearbeitung von Krisen und Konflikten
• Work-Life-Balance, Selbstmanagement und Selbstfürsorge
• Werte und Sinnfragen, Authentizität
• Verstehen und Angehen von Konfliktsituationen
• Treffen von beruflichen und privaten Entscheidungen
Supervision
alle 6 bis 8 Wochen kollegiale 4-stündige Intervisionstreffen

Kontakt

Franz Knist - Berater | Trainer | Coach

Brabantstraße 77
52070 Aachen
0241 99033638