DBVC Verständnis von Ethik

Unsere Professionsethik stützt sich prinzipiell auf elf anthropologische Grundaussagen, die dem Coach klare Handlungsorientierung für die Praxis bieten:

 

 

Anthropologisches Prinzip

Würde der Person




 

Weltbezogenheit
des Menschen
 

Der Mensch als dialogisches Wesen

 

Nicht-Reduzierbarkeit
des Menschen
 

Entwicklungs-offenheit des Menschen
 

Willensfreiheit / Autonomie des Menschen

 

Einheit 
des Menschen
 

Grenzen des Erkenntnis-vermögens
 

Die Bedeutung von Arbeit

 

Der Mensch in Institutionen


 

Macht in zwischen-menschlichen Beziehungen
 

      Abgeleitete Handlungsmaxime für Coaching
 

Aus der Würde ist die grundlegende Gleichwertigkeit der beteiligten Personen in professionellen Settings abzuleiten. Sie gilt in einem übergreifenden existenziellen Sinne, auch wenn die Beratungsbeziehung eine Asymmetrie impliziert (der professionelle Berater hat einen Steuerungsauftrag). 

 

Der Fokus im Coaching liegt auf dem Menschen in all seinen Lebensbezügen.

 

Als professionelle „Arbeit am Menschen“ fördert Coaching die Dialogbereitschaft und -fähigkeit des Klienten und stellt selbst ein Modell für dialogisches Handeln dar.

 

Coaching dient dazu, sowohl die Funktionsfähigkeit des Klienten zu fördern als auch den Wert seines Menschseins zu reflektieren und zu stärken.

 

Der Coach trägt in der Beratungsbeziehung dazu bei, dass der Klient das wird, was er sein kann und sein will.

 

 

Der Coach unterstützt einerseits die Wahrnehmung der historischen, sozialen und situativen Bedingungen der jeweils vorfindlichen Realität des Klienten und andererseits den kreativen, gestaltenden Umgang damit.

 

Der Coach adressiert alle drei Dimensionen des Klienten (Leib, Seele, Geist).

 

Der Coach ist sich der Begrenztheit seiner Erkenntnismöglichkeiten bewusst.

 

 

Coaching als berufsbezogene Beratung unterstützt den Klienten in seinen Bemühungen um das Gelingen von beruflicher Arbeit.

 

Insofern Arbeit in institutionellen Zusammenhängen stattfindet, unterstützt der Coach die Wahrnehmung und Reflexion der jeweiligen institutionellen Bedingungen in ihren Ambivalenzen.

 

Da Führungskräfte andere Menschen beeinflussen müssen, unterstützt der Coach die bewusste Wahrnehmung und Anwendung von Macht im Rahmen berechtigter Interessen. Er unterscheidet Macht von Beeinflussung sowie von dem oft synonym verwendeten Begriff der Gewalt als instrumentellem Verfügen-Können.

 

 

Quelle: Coaching-Kompendium 2019, Kapitel 2.1 "ETHIK-KODEX: ANTHROPOLOGISCHE PRINZIPIEN UND PROFESSIONSETHISCHE STANDARDS", Walter Spreckelmeyer, Christoph Schmidt-Lellek, Astrid Schreyögg

 


Das komplette Coaching-Kompendium mit den Professionsstandards des DBVC

DBVC Coaching-Kompendium 2019

Klick zum Download

Als unverzichtbares Nachschlagewerk für den Coaching-Markt und verbindlicher Standardkanon für DBVC Mitglieder ebnen die 2019 aktualisierten und veröffentlichten Coaching-Leitlinien der 5. Neuauflage des »DBVC Kompendiums« den Weg für eine internationale Anwendung. Das neue Online-Format des Kompendiums ist zudem angepasst an die globalen und digitalen Herausforderungen von Business Coaching.

 

Neuigkeiten 

12.05.2020

Virtuelle Grüße vom 7. DBVC Regionalgruppenleiter-Meeting

Die Gremienarbeit im DBVC geht weiter! Foto hier ansehen...

06.05.2020

Corona akut: 
Professionelle 

Business Coaches helfen 

Unsere Mitglieder unterstützen mit einer pro bono-Aktion mit dem, was unsere Stärke ist – professionelles Business Coaching!

Mehr erfahren!

23.04.2020

Studie: 

Ergebnisorientierte Selbstreflexion im Coaching und ihre Auswirkung auf die Work-Life-Balance

Eine aktuelle Studie der Euro-FH Hamburg braucht Ihre Unterstützung! 

Erfahren Sie mehr...

15.04.2020

Studie: 
Einfluss von Vertrauen auf die Coachingeffektivität  

Eine aktuelle Studie der technischen Universität Darmstadt im Fachgebiet Marketing & Personalmanagement braucht Ihre Unterstützung! 

Erfahren Sie mehr...

15.04.2020

Studie: 
Zusammenhang von Gesundheit und Beratungsqualität

Eine aktuelle Studie der Goethe Universität Frankfurt im Bereich Arbeitspsychologie braucht Ihre Unterstützung! 

Erfahren Sie mehr...

09.04.2020

Kooperation: 
CAI® World – Plattform für Online-Coaching

Der DBVC und die CAI® GmbH haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, mit dem DBVC Mitglieder von Vergünstigungen auf Lizenzen von CAI® World profitieren.

Mehr erfahren unter dbvc.de/kooperationen

08.04.2020

Corona akut: 
Pro bono-Coaching für Führungskräfte, Selbstständige und Privatpersonen 

Mehr erfahren unter www.dbvc.de/corona-coaching!

06.04.2020

Corona akut: 

DBVC Aktionen für Mitglieder und von Mitgliedern

Mehr erfahren unter www.dbvc.de/corona!

25.03.2020

Corona-Petition vom Roundtable Coaching an Bund- und Länder!

Auf Initiative des Roundtable Coaching (RTC) und der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB) ist an die entsprechenden Bundes- und Landesministerien eine Petition aufgrund der laufenden Corona-Krisensituation eingereicht worden.

Mehr erfahren!

17.03.2020

Corona-Krise: Jetzt Petition unterstützen für Coaches!

Auf Initiative des Berufsverbandes für Training, Beratung und Coaching gibt es eine Petition, die finanzielle Unterstützung für die Weiterbildungsbranche erreichen will. Jetzt unterstützen unter openpetition.de/!jyhbp

Mehr erfahren!

06.03.2020

Aufruf zur Teilnahme an Delphistudie: Coaching 2030

 

Um ein klareres Bild der Zukunft des Coachings bis 2030 zu erhalten, hat sich eine Forschungsgruppe der Fachhochschule Nordwestschweiz und der SRH Berlin University of Applied Sciences gebildet und eine Delphistudie initiiert. Angesprochen sind alle Coaches und Coaching-Experten, sich etwa 15 min Zeit für einen Fragebogen mit Zukunftszenarien für Coacing zunehmen. 

Mehr erfahren!

18.02.2020

Positionspapier "Beleuchten, was ausgeblendet wurde"
Lesen Sie mehr im vierten Positionspapier des DBVC Präsidiums und erfahren Sie hier mehr über die Positionspapiere!

05.02.2020

Kooperation mit IOBC e.V. 

Der DBVC ist Initiator, Gründungsmitglied und Kooperationspartner der International Organization for Business Coaching e.V. (IOBC) – einem internationalen Dachverband zur weltweiten Sicherung und Entwicklung von Qualität, Seriosität und Professionalität im Coaching.  DBVC Mitglieder erhalten durch die Kooperation eine IOBC Mitgliedschaft samt Zertifizierung.

Mehr erfahren!

07.01.2020

Neuer Fachausschuss "Coaching in der digitalen Welt"

Inhaltlich wird sich der neue Fachausschuss mit den Herausforderungen des digitalen Wandels für das Coaching, insbesondere das Führungskräfte-Coaching befassen. Erfahren Sie mehr!

20.11.2019

Veranstaltung mit Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth
Kleine Nachlese zur Veranstaltung am 14.11.2019 in Stuttgart.

Erfahren Sie mehr!

05.11.2019

Nachruf: Dr. Werner Vogelauer

Unser langjähriges Mitglied Dr. Werner Vogelauer ist am 10. Oktober 2019 in St. Pölten / Österreich nach mehreren Jahren Krankheitsweg verstorben. Als „Sir Werner“ werden wir ihn stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Zum Nachruf

22.10.2019

Neuer Fachausschuss "Coaching in sozialen und öffentlichen Unternehmen"

Der DBVC hat einen neuen Fachausschuss, dessen Anliegen es u.a. ist, die Spezifika von Coaching in in sozialen und öffentlichen Unternehmen herauszuarbeiten.

Erfahren Sie mehr!

28.08.2019

NEU! DBVC Kompendium mit Professionsstandards

 

Unverzichtbares Nachschlagewerk für den Coaching-Markt und verbindlicher Standardkanon für DBVC Mitglieder: Das neu aufgelegte, aktualisierte »DBVC Kompendium« zum kostenfreien Download ist da. 

Erfahren Sie mehr!

03.07.2019

DBVC ist Partner des 6. "Coaching meets Research» Kongress"

Der DBVC ist offizieller Partner des 6. Internationalen Coachingkongress «Coaching meets Research ... Coaching Essentials 1980 – 2050». 

Erfahren Sie mehr!

10.05.2019

Erster staatlich zertifizierter Bachelorstudiengang für Business Coaching mit DBVC Professionsstandards

Der staatlich zertifizierte Bachelor-Studiengang „Sozialpädagogik, Management & Business Coaching“ an der iba bildet die Qualitätsstandards des DBVC ab.

Erfahren Sie mehr!

25.04.2019

Fragen und Antworten zur Aufnahme in den DBVC

Wir haben die wichtigsten und häufigsten Fragen, die uns täglich zum Thema "Aufnahme in den DBVC" erreichen, sortiert und beantwortet. 

Erfahren Sie mehr!

21.03.2019

Positionspapier "Akademisierung von Coaching-Weiterbildungen"

Die Mitglieder des DBVC Präsidiums greifen in ihrem dritten Positionspapier das Thema der Akademisierung auf. 

Mehr erfahren!

11.02.2019

Sie suchen eine passende Coaching-Weiterbildung?

Sehr häufig erreichen den DBVC Anfragen zum Thema "Welche Coaching-Weiterbildung passt zu mir?" Wir geben Orientierung: 
Erfahren Sie mehr zum Thema!