Rollenselbstverständnis

Die FCIOs (Fachexperten für Coaching in Unternehmen) verstehen sich als Vertreter der Kunden/Unternehmen resp. des Marktes.

Dies manifestiert sich darin, internes und externes Coaching

  • in das Weiterbildungsportfolio zu integrieren (Personalentwickler),
  • als Dienstleistung anzubieten /verständlich zu machen (Verkäufer & Berater),
  • und/oder selbst intern und/oder extern anzubieten (Coach),
  • mit spezifischem Knowhow und Bedarf zu suchen, zu werten und einzukaufen (Einkäufer),
  • zu organisieren (Projekt- & Prozess-Manger) und
  • als Mitarbeiter eines Unternehmens selbst in Anspruch zu nehmen (Kunde).

Stakeholder – die Kunden der FCIO

  • DBVC, Vorstand und Säulen
  • Unternehmen, das das jeweilige FCIO-Mitglied vertritt

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info@dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Dein DBVC Netzwerk

Feedback

Kontakt
05-Email
Nach oben