Dein Verband

Aktuelles, Grundlegendes und Geschichtliches über den DBVC.

Was verbindet uns im DBVC?

"Für mich sind verbindend die gemeinsame Freude und Passion den schönsten Beruf der Welt ausüben zu dürfen.

Der Wunsch, die noch junge Profession Coaching mit Gleichgesinnten weiterzuentwickeln, sich als Coach zu professionalisieren und gemeinsam weiter zulernen und sich zu entwickeln.

Und vor allem das kollegial-herzliche, wohlwollende, unterstützende, offene und überwiegend konkurrenzlose Miteinander der Menschen beim DBVC, die bei mir das Gefühl der Zugehörigkeit auslösen und aus dem DBVC für mich als selbständige Einzelunternehmerin meinen professionellen „Heimathafen“ machen."

Zitat von Dr. Jasmin Messerschmidt (Senior Coach (DBVC))

Konzept

Als einziger Verband verfolgt der DBVC ein „Vier-Säulen-Konzept“ und verbindet Experten aus allen relevanten Feldern: Coaching, Unternehmen und Organisationen, Wissenschaft und Weiterbildung. 

Ziel

Ziel des DBVC ist die Professionalisierung der Coaching-Branche und die Förderung und Entwicklung des Coachings in der Praxis, als Wertschöpfung für Unternehmen, in Forschung und Lehre sowie der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Initiative

Der DBVC ist zudem Initiator, Gründungsmitglied und Kooperationspartner der International Organization for Business Coaching e.V. (IOBC). 

Aktuelles

Events
  • 15. August 2024
    Treffen Fachausschuss Coaching in der digitalen Welt
    Digitales Treffen der Mitglieder des Fachausschusses Coaching in der digitalen Welt am Donnerstag, 15. August 2024 von ...
    mehr erfahren
  • 20. August 2024
    FAMI "Boxenstopp" (08/24)
    Digitales Treffen der Mitglieder des Fachausschusses Mittelstand.
    mehr erfahren
  • 21. August 2024
    Treffen Regionalgruppe Nordwest (08/24)
    Treffen der DBVC Mitglieder in der Regionalgruppe am 21.08.2024.
    mehr erfahren
  • 21. August 2024
    18. DBVC Salon
    Der DBVC Salon ist ein interkollegialer Austausch zu aktuellen Themen.
    mehr erfahren
  • 03. September 2024
    DBVC Forschungs-Dialog Q3 24
    Stefan Stenzel: “Life-Coaching is still - or again - alive!? – Diskussionsanstöße zu einem (zu) lange verschmähten ...
    mehr erfahren
Alle Events
Themen
  • 14. September 2021
    Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen Menschen. 
     Coaching im Mittelstand
    mehr erfahren
  • 18. Juni 2021
    „Öffentliche und Soziale Unternehmen in stürmischen Zeiten – Verantwortliche und Coaches im Dialog".
    Der Dialog gelang: Rückschau zum digitalen Dialogcamp
    mehr erfahren
  • 11. Mai 2021
    „Die Führungskraft als Coach – zeitgemäßes Konzept oder fatale Begriffsverwirrung?“
    Thomas Webers mit Laura Sedlaczek & Christina Lange
    mehr erfahren
Alle Fachbeiträge
News
  • 24. September 2021
    Neue DBVC Verbandswebseite
    Die neue Webseite des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. ist online gegangen!
    mehr erfahren
  • 15. September 2021
    Stellenangebote
    Für die Geschäftsstelle des DBVC e.V. in Osnabrück suchen wir aktuell ab sofort für eine (Remote) Teilzeitbeschäftigung...
    mehr erfahren
  • 13. September 2021
    Christine Moscho im Interview
    Ein Portrait von Christine Moscho – 2. DBVC Vorstandsvorsitzende – im aktuellen Coaching-Magazin
    mehr erfahren
  • 20. August 2021
    DBVC ist Partner des 6. FHNW Coaching-Kongresses
    2021 feiert die Fachhochschule Nordwestschweiz das 10-jährige Jubiläum des Internationalen Coachingkongresses  ...
    mehr erfahren
Alle News
Fragen & Antworten zum DBVC
Was sind die Aufgaben des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V.?
Als führender Verband im deutschsprachigen Raum zum Thema Business Coaching und Leadership hat sich der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) die Professionalisierung der Coaching-Branche und die Förderung und Entwicklung des Coachings in Praxis, Forschung und Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Aufgabe gemacht.  Der aktuelle Coaching-Markt befindet sich in der Phase der Professionalisierung. Damit einher geht die Differenzierung von Coaching-Angeboten bei einem (noch) unübersichtlichen Markt. Demgegenüber steht jedoch der Wunsch nach und die Etablierung von Orientierungs- und Strukturierungshilfen durch allgemeingültige Qualitätsstandards. Durch die konsequente Verfolgung und Umsetzung seines Vereinsziels, seinen Einsatz für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching-Bereich in den letzten 10 Jahren hat der DBVC eine „Leuchtturmfunktion“ im Markt.
Welche Qualitätskriterien für Coaches gelten beim DBVC?
Es ist ein wichtiges Ziel des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC) Qualitätsstandards in der Branche zu etablieren. Daher zählen zu den Mindestanforderungen einer DBVC-Mitgliedschaft als Coach u.a.:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Coaching-Ausbildung
- Aufnahmegespräch mit zwei Gutachtern
- Empfehlungen von zwei DBVC-Mitgliedern
- Anti-Sekten-Erklärung
- Berufserfahrung
- Feldkompetenz als Coach
- fachliche Kompetenzen
- persönliche Kompetenzen
Was ist das Vier-Säulen-Konzept?
Der DBVC bringt alle relevanten Stakeholder des Coaching-Marktes in einem Verband zusammen: Coaches, Coaching-Weiterbildungs-Anbieter, Wissenschaftler und Unternehmensexperten im Bereich Coaching. Damit ist der DBVC im deutschsprachigen Raum die einzige institutionalisierte Form der Zusammenarbeit von Vertretern aus allen diesen Bereichen.

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info (at) dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Dein DBVC Netzwerk

Presse

Kontakt
05-Email
Nach oben