Associate Coach (DBVC)

DBVC Zertifizierung für Coaching-Berufseinsteiger mit einer erfolgreich abgeschlossenen Coaching-Weiterbildung bei einem DBVC zertifizierten Weiterbildungsanbieter und max. 3 Jahren Coaching-Erfahrung. 

Als Associate Coach (DBVC) gehören Sie zur DBVC Säule der Coaching-Praktiker­Innen

Die DBVC Zertifizierung richtet sich speziell an Berufsanfänger im Bereich Business Coaching und ist ausschließlich für AbsolventInnen einer vom DBVC anerkannten Coaching-Weiterbildung geschaffen worden.

Grundvoraussetzungen zur Aufnahme

  • Berufseinsteiger (weniger als drei Jahre Berufserfahrung als Coach)
  • Absolvieren einer vom DBVC zertifizierten Coaching-Weiterbildung
  • Empfehlung des für die Coaching-Weiterbildung inhaltlich verantwortlichen Senior Coachs (DBVC)
  • Abschlusszertifikat des vom DBVC zertifizierten Coaching-Weiterbildungsanbieters (DBVC)

Merkmal und Besonderheiten

  • Fördermitgliedschaft ohne aktives und passives Wahlrecht
  • Zeitliche Limitierung der Mitgliedschaft für 3 Jahre. Spätestens nach Ablauf dieses Zeitraumes muss eine andere fördernde oder eine ordentliche Mitgliedschaft – z.B. als Professional Coach (DBVC) oder Senior Coach (DBVC) angefragt werden.
  • vergünstigter Mitgliedsbeitrag
  • Nutzung des DBVC Logos für Ihren Außenauftritt

Mitgliedsbeitrag

Der DBVC Mitgliedsbeitrag besteht aus einer einmaligen Aufnahmegebühr und einem jährlichen Mitgliedsbeitrag. Die Aufnahmegebühr wird erst fällig nach Vorliegen aller erforderlichen Unterlagen und Feststellung des individuell passenden Mitgliedsstatus durch die DBVC Geschäftsstelle. Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird im Aufnahmejahr anteilig berechnet.

Einmalige Aufnahmegebühr 

250,00 €

Jährlicher Mitgliedsbeitrag 

250,00 €

 

Wichtig!

BewerberInnen, die bereits die Aufnahmekriterien für den Professional Coach (DBVC) oder Senior Coach (DBVC) erfüllen, sind von der Aufnahme als Associate Coach (DBVC) ausgeschlossen.

Bitte beachten!

  • Bewerbungen nimmt die DBVC Geschäftsstelle gerne unter aufnahme@dbvc.de im Word- oder PDF-Format entgegen.
  • Senden Sie uns das Bewerbungspaket + Anlagen bitte in EINEM Dokument und möglichst nicht in getrennten Dateien.
  • Von der postalischen Einsendung und / oder Einsendung gebundener Unterlagen (z.B. Buchpublikationen, Ringbuchbindung usw.) oder sonstiger Dateiformate bitten wir abzusehen.
Nach oben