Qualitäts­stan­dards im Business Coaching

Anwendbare und überprüfbare Standards sind elementar, um ein Qualitätsversprechen im Business Coaching einhalten zu können. Ohne diese Qualitätsstandards besteht für das Business Coaching die Gefahr, ein undurchsichtiges und beliebig missbrauchbares Beratungskonzept zu werden.

DBVC Coaching-Kompendium

Der Deutsche Bundesverband Coaching (DBVC) hat im Rahmen seiner jahrelangen Verbandsaktivitäten hohe Qualitätskriterien für die Coaching-Tätigkeit entwickelt und veröffentlicht diese seit 2007 fortlaufend im DBVC Coaching-Kompendium "Leitlinien und Empfehlungen für die Entwicklung von Coaching als Profession".

Als unverzichtbares Nachschlagewerk für den Coaching-Markt und verbindlicher Standardkanon für DBVC Mitglieder ebnen die 2019 aktualisierten und veröffentlichten Coaching-Leitlinien der 5. Neuauflage des »DBVC Kompendiums« den Weg für eine internationale Anwendung. Das neue Online-Format des Kompendiums ist zudem angepasst an die globalen und digitalen Herausforderungen von Business Coaching.

Unsere Qualitäts­standards gelten für... 

Leitlinien und Empfehlungen für die Entwicklung von Coaching als Profession 

Kompendium mit den Professionsstandards des DBVC

(5., aktualisierte Auflage 2019)

 

Inhalt und kostenfreier Download des Coaching-Kompendiums mit den Professionsstandards des DBVC:

Fragen & Antworten zu Qualität in Coaching
Woran erkennt man einen seriösen Coach?
Der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) unterstützt Coaching-Interessente, die Qualitätsmerkmale im Coaching zu erkennen und zu überprüfen. Dafür wurde vom Fachausschuss Mittelstand eine „Checkliste für Auftraggeber und Klienten“ erarbeitet.
 
 
Bei unklaren Coaching-Beziehungen und Fragen zu (Methoden-)Kompetenzen, Settings, Qualitätsansprüchen und Haftungsproblemen hat der DBVC eine Anlaufstelle geschaffen: den Sachverständigenrat (SVR). Der SVR besteht aus kompetenten Senior Coaches (DBVC), die bei inhaltlichen Konflikten, Meinungsverschiedenheiten zwischen Parteien oder gar juristischen Streitigkeiten neutrale Beratung / Vermittlung anbieten. Die bisherigen Anfragen an den SVR haben gezeigt, dass es sehr schwer sein kann, Coaching-Qualität bzw. Mangel an Qualitätsstandards zu erkennen. Einen Beitrag zur Orientierung bildet das 5 Punkte-Programm des SVR, in dem Erkennungskriterien auf der Basis des vom DBVC veröffentlichten Kompendiums „Coaching als Profession“ zusammengefasst sind. Das 5 Punkte-Programm des SVR finden Sie hier.

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info@dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Feedback

Kontakt
05-Email
Nach oben