DBVC Sach­verstän­digenrat

Der DBVC hat mit dem SVR eine Anlaufstelle geschaffen, die bei unklaren Situationen in Coaching-Beziehungen und Fragen zu Methodenkompetenzen, Settings, Qualitätsansprüchen und Haftungsproblemen auf Anfrage fachlich unterstützt und objektiv beurteilt. 

Anlaufstelle DBVC Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat (SVR) besteht aus kompetenten Senior Coaches, die sich bei inhaltlichen Konflikten, Meinungsverschiedenheiten zwischen Parteien oder gar juristischen Streitigkeiten als neutrale Anlaufstelle anbieten. Indem aktuelles und relevantes Wissen der Coaching-Branche herangezogen wird, kann der SVR aus einem objektiven Standpunkt heraus Positionen prüfen, Situationen bewerten, Stellung beziehen und Empfehlungen abgeben. Das Ziel dabei ist, Sicherheit in unklaren Situationen (wieder)herzustellen, sodass Entscheidungen auf einer soliden und durchdachten Informationsgrundlage getroffen werden können.

Warum ein Sachverständigenrat für Coaching?

Coaching hat in unserer Gesellschaft im Allgemeinen und der Wirtschaft im Speziellen stark an Bedeutung gewonnen. Damit verbunden ist jedoch auch ein undurchsichtig gewordener Markt von Anbietern, Inhalten, Methoden und Qualitätsstandards. Konflikte und Diskussionen zwischen Coaching-Anbietern, -Auftraggebern und -Klienten ergeben sich dadurch immer häufiger. Aus diesem Grund hat der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) den Sachverständigenrat (SVR) ins Leben gerufen.

Der Sachverständigenrat ist eine Anlaufstelle, die …

  • … Wissen und Forschungsergebnisse heranzieht,
  • … unterschiedliche Positionen prüft,
  • … Situationen bewertet,
  • … Stellung bezieht und
  • … Empfehlungen abgibt.

Anfragen

Ihre Anfragen können Sie schriftlich und direkt an den Sachverständigenrat des DBVC stellen. Anfragen werden in der Regel kostenfrei behandelt.

Woran erkennt man „gutes“ Coaching und was ist „Nicht-Coaching“?

Erste Anfragen an den SVR haben gezeigt, dass es sehr schwer sein kann, Coaching-Qualität bzw. Mangel an Qualitätsstandards zu erkennen. Einen Beitrag hierzu bildet das 5 Punkte-Programm des SVR, in dem Erkennungskriterien auf der Basis des vom DBVC veröffentlichten Kompendiums „Coaching als Profession“ zusammengefasst sind.

5 Punkte-Programm 

Woran sich gute Coaches messen.

Die Mitglieder des Sachverständigenrates

Vorsitzender des Sachverständigenrates

Ombudspersonen

Die auftretenden Anfragen der Vergangenheit haben gezeigt, dass es einen Bedarf an Unterstützung für Personen gibt, die sich als Betroffene qualitativ minderwertigen und scharlatanhaften Coachings sehen und damit unzufrieden sind.

Bei Bedarf kontaktieren Sie uns gerne über die DBVC Geschäftsstelle. Unser Ombudsmann Herr Dr. Schwertl steht zur Beratung und – falls alle Parteien einverstanden sind – für Vermittlungsgespräche zur Verfügung.

Kontakt

Mo–Do 9–16 Uhr

Fr 9–14 Uhr

Mail: info@dbvc.de

Tel.: +49 541 5804808

Dein DBVC Netzwerk

Feedback

Kontakt
05-Email
Nach oben